facts+figures
nach oben| Erstaufgeführte Filme
14,9 Millionen Besuche wurden im Jahr 2015 mit dem Kinokartenverkauf für Erstaufführungen erreicht, das sind um rund 1,5 Millionen Besuche mehr als im Jahr zuvor. Diese 14,9 Millionen Besuche entsprechen 93,3% der Gesamtbesuche. Neuerlich kann eine Steigerung bei der Anzahl der Filme beobachtet werden (ein Plus von 13 Filmen gegenüber 2014).

135 Filme bzw. 36% aller Filme kommen aus den USA. Nach wie vor gelingt es diesen Filmen, die höchsten Besuchsanteile zu erzielen, auch wenn trotz eines höheren Filmangebots (plus zehn) und eines Marktanteils von 68,2% die Werte der letzten sechs Jahre (mit Ausnahme von 2012) nicht erreicht werden. Im Vergleichszeitraum erzielen die europäischen Filme im Jahr 2015 einen Marktanteil von 30,5% bei den Besuchen und damit den zweithöchsten Wert. Insgesamt sahen 4,5 Millionen Kinobesucher*innen 218 europäische Filme.

Die im Jahr 2015 erstaufgeführten 375 Filme stammen aus 29 Ländern. Erneut kann ein Anstieg der Filme aus der Türkei beobachtet werden. Der türkische Film erreicht mit 31 Filmen neuerlich beachtliche 8,3% des Gesamtangebotes, 2014 waren es noch 7%. Die Türkei als Herkunftsland von erstaufgeführten Filmen liegt damit auf dem vierten Rang hinter den USA, Deutschland, Frankreich und noch vor Österreich und dem Vereinigten Königreich. 2014 war die Anzahl der Erstaufführungen österreichischer und britischer Filme noch höher als die der Türkei. Insgesamt sind es einzig diese sechs genannten Länder, die eine zweistellige Anzahl an Filmen erreichen.
nach oben| Marktanteile nach Herkunft in %
 
 
nach oben| Herkunftsländer und Besuche Lade Tabelle
*/ erstaufgeführte Filme und Besuche
Bei Koproduktionen wird das majoritäre Koproduktionsland angeführt
Quelle: Rentrak
 
nach oben| Filme nach Genre
Dramen und Komödien dominieren mit 60% der Filme das Gesamtangebot der Genres. Die höchsten durchschnittlichen Besuchszahlen erzielen aber die Animationsfilme (über 134.000 Besuche pro Film), gefolgt von den Actionfilmen (128.600 Besuche pro Film). Diese beiden Genres können durchschnittliche Besuchszahlen im sechsstelligen Bereich erreichen. Der Dokumentarfilm ist mit 48 Filmen wieder etwas stärker besetzt, die Besuchszahlen sind aber rückläufig.
nach oben| Filme nach Genre Lade Tabelle
*/ erstaufgeführte Filme und Besuche
Quelle: Rentrak