nach oben| Kinoförderung
2015 wurden die Kinos von den österreichischen Förderstellen mit knapp 1,6 Mio. Euro unterstützt, davon entfallen 94,9% auf Jahresförderungen und Programminhalte und 5,1% auf die Digitalisierung. Nach Zuwächsen in den Jahren 2013 und 2014 verzeichnen die Kinos (ohne Digitalisierung) im Berichtsjahr ein Minus von 20,4% an Auszahlungen, 2013 waren es noch 1,8 Mio. Euro, 2014 stieg der Betrag auf 1,96 Mio. Euro, 2015 sind es 1,6 Mio. Euro.
Die Digitalisierungsförderung der österreichischen Kinos ist damit ein gelungenes Beispiel einer zielgerichtet durchgeführten Unterstützung, die bei Erreichen der Vorgaben auch wieder zurückgefahren wird, damit Mittel für neue Aufgaben zur Verfügung stehen können.
nach oben| Jahresförderung und Digitalisierung 2012-2015
Sie haben leider keinen Flash-Player oder eine zu alte Version des Flash-Players installiert.
Flash-Player jetzt installieren
Quelle: Institutionen
 
nach oben| Kinoförderung in %
Sie haben leider keinen Flash-Player oder eine zu alte Version des Flash-Players installiert.
Flash-Player jetzt installieren
Quelle: Institutionen
 
nach oben| Kinoförderung 2012-2015
Sie haben leider keinen Flash-Player oder eine zu alte Version des Flash-Players installiert.
Flash-Player jetzt installieren
Quelle: Institutionen