facts+figures
nach oben| Definition der Klassifikationsdatenbank
Statistik Austria

Kino- und Fernsehfilmherstellung
Herstellung von Spiel- und anderen Filmen, einschließlich Video- und DVD-Aufnahmen, zur direkten Vorführung in Kinos oder für Fernsehsendungen: Herstellung von Spiel-, Dokumentar-, Kurz- und Trickfilmen usw. zum Zwecke der Unterhaltung in Aufnahmestudios bzw. Spezialstudios
Nebentätigkeiten wie Synchronisieren, Schneiden usw.
Betrieb von Ton- und Filmstudios

Werbefilmherstellung
Herstellung von Werbefilmen

Wirtschafts- und Bildungsfilmherstellung
Herstellung von Wirtschafts-, Dokumentar- und Schulfilmen

Kinos
Die Vorführung von Filmen und Videofilmen in Kinos, sonstigen Vorführräumen oder im Freien
Tätigkeit von Filmvereinen

Nachbearbeitung und sonstige Filmtechnik
Tätigkeiten der Nachbearbeitung wie Montage, Überspielen von Film auf Band, Be- und Untertitelung, Vor- und Nachspann, Schrifteinblendung, Computergrafik, Animation und Spezialeffekte, Entwicklung und Bearbeitung von Filmen sowie Tätigkeiten von Aufnahmestudios und Spezialstudios für Trickfilme
Synchronisieren
Tätigkeiten von Filmmateriallagern usw.

Filmverleih und -vertrieb
Verbreitung von Filmen, Videobändern, DVDs und ähnlichen Produkten an Kinos, Fernsehnetzbetreiber und -sender sowie Vorführer
Erwerb von Film-, Video- und DVD-Rechten

Videotheken
Verleih von Videofilmen, Schallplatten, CDs, DVDs usw.