nach oben| Festivalförderung
Zum dritten Mal in Folge kann das Österreichische Filminstitut eine detaillierte Auflistung der Festivalförderung erstellen. 2012 haben sich mehrere österreichische Festivals zum Forum österreichischer Filmfestivals zusammengeschlossen, in Folge wurden die Förderstellen gebeten die Auszahlungen für diese Festivals bekannt zu geben. 3,2 Mio. Euro betrugen die Auszahlungen im Jahr 2014, wobei drei Festivals, die dem Forum angehörten, 2014 keine Förderungen erhielten.

Der größte Anteil (63,1%) der Auszahlungen entfällt dabei auch im Jahr 2014 auf die Stadt Wien, die nicht nur die Viennale, sondern auch neun weitere Festivals, die in Wien stattfinden, unterstützt. Weitere regionale Förderstellen leisten knapp 11% der Förderungen und unterstützen mit kleineren Beträgen vorwiegend Festivals, die in ihrem jeweiligen Bundesland stattfinden. Von den nationalen Förderstellen zahlten die Filmabteilung des Bundeskanzleramts 635.100 Euro und das Filminstitut 168.060 Euro, zusammen knapp 25% der Auszahlungen für Festivals.
Die Förderstellen unterstützen auch Festivals, die nicht dem Forum angehören, diese sind hier jedoch nicht berücksichtigt.
nach oben| Festivalförderung 2012-2014
Sie haben leider keinen Flash-Player oder eine zu alte Version des Flash-Players installiert.
Flash-Player jetzt installieren
Quelle: Institutionen
 
nach oben| Festivalförderung Lade Tabelle
Quelle: Institutionen