nach oben| Verleihförderung
Für jedes verkaufte Kinoticket eines europäischen Films können österreichische Verleihfirmen zwischen 0,45 und 0,70 Euro Zuschuss beantragen. Zehn österreichischen VerleiherInnen wurden 2013 knapp 1,2 Mio. Euro zur Reinvestition in die Koproduktion, Minimum Garantie oder Verleihvorkosten von neuen europäischen Filmen aus der automatischen Verleihförderung zugesagt.

Der österreichische Kinostart von 26 europäischen Filmen aus elf unterschiedlichen Ländern wurde mit der selektiven Verleihförderung unterstützt. Acht österreichische Verleihfirmen erhielten dafür Zusagen von insgesamt 334.000 Euro.
nach oben| Automatische Verleihförderung Lade Tabelle
Quelle: MEDIA Desk
 
nach oben| Selektive Verleihförderung Lade Tabelle
Quelle: MEDIA Desk