nach oben| Selektive Verleihförderung für österreichische Filme in Europa
Verleihfirmen in insgesamt 20 europäischen Ländern erhielten im jeweiligen Land Zusagen für selektive MEDIA Förderung für den Kinostart von österreichischen Filmen. Der Kinostart von „Kuma“ wird in zwölf Ländern gefördert, der erste Teil von Ulrich Seidls Trilogie „Paradies: Liebe“ in 15 Ländern, und „Michael“, der 2011 bereits MEDIA Kinostartförderung für zehn Länder erhalten hatte, startete 2012 noch in Deutschland und Kroatien.
nach oben| Verleihförderung für österreichische Filme Lade Tabelle
Quelle: MEDIA Desk