nach oben| Automatische Verleihförderung
MEDIA vergibt für jede verkaufte Kinokarte eines europäischen, nicht-nationalen Films zwischen 0,45 und 0,7 Euro Zuschuss an die jeweiligen Verleihfirmen, gewichtet nach Ursprungsland des Films und nach Besuchen.

Für die österreichischen Verleihfirmen ergibt sich aus dem Einspielergebnis des Jahres 2010 eine Gesamtfördersumme von mehr als einer Million Euro. Diese Summe steht für den österreichischen Kinostart von neuen europäischen Filmen zur Verfügung.
nach oben| Automatische Verleihförderung Lade Tabelle
Quelle: MEDIA Desk
 
nach oben| Selektive Verleihförderung
Im Rahmen der selektiven Verleihförderung werden die Verleihvorkosten von
europäischen, nicht-nationalen Filmen unterstützt, die von fünf oder mehr Verleihfirmen europaweit herausgebracht werden.

2011 wurde der Verleih von 38 europäischen Filmen in Österreich mit insgesamt 355.900 Euro gefördert.
nach oben| Selektive Verleihförderung Lade Tabelle
Quelle: MEDIA Desk