nach oben| Kinonetzwerk Europa Cinemas
Im Jahr 2010 sind 20 österreichische Kinos mit insgesamt 51 Leinwänden in acht Städten im Netzwerk von Europa Cinemas vertreten. Die voraussichtliche maximale Förderhöhe kann insgesamt 292.500 Euro betragen.

Kärnten: Neues Volkskino (Klagenfurt)
Niederösterreich: Cinema Paradiso (St. Pölten)
Oberösterreich: City Kino und Moviemento (Linz)
Salzburg: Das Kino (Salzburg)
Steiermark: Kiz Royal Kino und Geidorf Kino (Graz)
Tirol: Cinematograph und Leo Kino (Innsbruck)
Vorarlberg: Namenlos (Feldkirch)
Wien: Actors Studio, Cine Center, De France, Filmcasino, Filmhauskino, Künstlerhauskino, Stadtkino, Urania Kino, Village Cinemas und Votivkino